Buderus: Vielfaltige Produktpalette mit höchster Qualität

Der Traditionsbetrieb Buderus besteht bereits seit dem 18. Jahrhundert und hat sich international einen sehr guten Namen erwirtschaftet. Das Familienunternehmen startete im Bereich der Eisenverarbeitung und entwickelte sich im Laufe der Jahre zu einem internationalen Großkonzern mit breiter Produktpalette. Mit Bosch erhielt die Firma zuletzt einen namenhaften Besitzer. Heute spezialisiert sich das Unternehmen vor allem auf den Heiztechnikmarkt.

Lösungen für jedes Zimmer: Heizkörper und Kaminöfen

Die Wintermonate laden dazu ein, gemütliche Abende in den eigenen vier Wänden zu verbringen. Dass allerdings niemand in der Kälte sitzen muss, dafür sorgen Heizkörper und eine gut abgestimmte Heizungsanlage. Buderus steht für gehobene Ansprüche an Ästhetik und Design, denn gerade Heizkörper wirken in einigen Räumen teilweise unpassend.

Bei einem Neubau oder der Renovierung sind Heizungen gerne das letzte Puzzlestück an das man denkt. Mit den stilvollen Flachheizkörpern von Buderus gelingt eine formschöne Integration in die Räume, ganz ohne schwierige Installation. Die Montage erfolgt schnell und einfach, so dass große Umbauarbeiten nicht vollzogen werden müssen. Gerne übernimmt der Fachwerksbetrieb in Ihrer Region diese Arbeit und schließt die Heizkörper an das Rohrsystem an.

Eine andere Variante die Wohnung zu heizen sind Kaminöfen. Jeder Heizeinsatz und Kaminofen von Buderus ist aus hochwertigem Material und sieht dazu richtig gut aus. Wahlweise kann ein moderner oder ein sehr klassischer Look, je nach Geschmack ausgewählt werden. Neben den Modellen Logaflame und Logastyle von Buderus, produziert der Hersteller auch die Blueline Serie. Diese ist durch das besondere Augenmerk auf Design und Optik, ein wahrer Blickfang in jedem Zimmer. Außerdem bietet die Firma moderne Heizeinsätze an, die entweder mit Scheitholz, Holz-Briketts, oder auch mit Heizöl betrieben werden können. Alle Produkte von Buderus durchliefen ausführliche Sicherheitsprüfungen und erfüllen die aktuelle Bundes-Immissionsschutzverordnung.

Modern und effizient: Öl- und Gastechnik von Buderus

Buderus verkauft im Bereich der Heizkessel und Heizungssysteme unterschiedliche Lösungen für den Verbraucher. So sind neben Heizkessel für Gasthermen auch Produkte für Öl-Heizungen verfügbar. Gerade wenn Sie ihr Heizungssystem modernisieren wollen, ist ein Tausch des Brennwertkessels meistens Pflicht.

Wenn Gas der Energieträger ist, lassen die Geräte der Logamax Serie fast keinen Wunsch offen. Je nach Aufgabengebiet arbeiten die Geräte höchst wirtschaftlich, sind einfach zu montieren und kompatibel zu den Anschlüssen zahlreicher Altgeräte. Dadurch entfallen beim Umrüsten einige Extrakosten. Für den Privatverbraucher in Ein- und Mehrfamilienhäusern eignet sich vor allem das Logamax plus GB162, welches durch seine hohe Robustheit, lange Lebensdauer und kompakte Größe besticht. Außerdem bietet es optimale Servicefähigkeit, da in der Front alle wichtigen Schaltelemente liegen.

Das Pendant zur Logamax Serie sind die Produkte der Logano Reihe. In dieser sind vornehmlich Geräte zu finden, deren Energieträger das Öl ist. Neue Öl-Brennwertkessel sind besonders umweltfreundlich, sehr leise und durch moderne Öl-Verdampfungsbrenner äußerst sparsam.  

Mit Solartechnik klug in die Zukunft investiert

Bei steigenden Preisen von Strom, Öl und Gas ist es schlau sich bereits jetzt Gedanken zu machen und vielleicht auf moderne Solar- oder Photovoltaiktechnik umzusteigen. Damit kann nicht nur Geld gespart, sondern auch die Umwelt geschützt. Kollektoren sammeln das Licht und wandeln die Energie so um, dass sie zur Heizungsunterstützung oder Trinkwassererwärmung genutzt werden kann. Die Logasol Reihe von Buderus bietet von einzelnen Fachkollektoren zur Montage auf dem Dach, bis hin zu einer kompletten solaren Anlagentechnik für den Haushalt, alles für den Umstieg auf saubere Energie.

Mithilfe von Photovoltaik erzeugen Sie selber Strom, so dass der Eigenverbrauch fast komplett gedeckt werden kann. Mit der aleo Produktreihe hat Buderus für Privatverbraucher und Unternehmen verschiedene Lösungen, die je nach Einsatzwunsch optimiert werden. Die Photovoltaikmodule werden meistens auf dem Dach befestigt und können die Energie an einen Stromspeicher abgeben.

Dieser sammelt die Energie damit diese verfügbar ist, wenn der Verbraucher sie auch benötigt. Denn Solarstrom wird gerade dann erzeugt, wenn gerade kein Bedarf ist. Tagsüber wird somit der Strom gespeichert, damit er morgens und abends sofort zur Verfügung steht.

Mein persönlicher Fachmarkt

Mein persönlicher Fachmarkt

Qualität vom Fachmann Qualität vom Fachmann

Alle Produkte auf derheizungsmarkt.de werden von Fachleuten des SHK-Handwerks sorgfältig ausgewählt. So kann ich sicher sein, Produkte höchster Qualität einzukaufen.

Persönlicher Liefertermin Persönlicher Liefertermin

So stelle ich mir perfekten Service vor: Damit meine Waren genau dann geliefert werden, wenn ich zu Hause bin, wähle ich vor Abschluss jeder Bestellung meinen persönlichen Liefertermin aus. Ab 250 € Warenwert erfolgt die Lieferung sogar kostenfrei.

mehr über den Lieferservice und die Versandkosten
Einfache Bezahlung Einfache Bezahlung

Ob per Vorkasse, PayPal, Kredikarte, Sofortüberweisung, Lastschrift oder Rechnung – Die vielfältigen Bezahlarten auf derheizungsmarkt.de sind einfach und sicher.

Sicher Einkaufen Sicher Einkaufen

derheizungsmarkt.de verschlüsselt meine Daten ab dem Moment, in dem ich die Seite aufrufe. Das bedeutet für mich Seriösität und Vertrauen.

mehr über unseren Datenschutz
Professioneller Kundenservice Professioneller Kundenservice

Ein Teil zuviel bestellt? Passiert jedem einmal! Gut wenn man problemlos über das Kundenkonto die Warenrückgabe initiieren kann – um die Abholung muss ich mich dann nämlich nicht kümmern.

mehr über Warenrückgaben